Jetzt anmelden – Bauernmarkt im September

Friedewalde (kh). Am Sonntag, den 17. September 2017 gibt es einen Bauernmarkt in Friedewalde und zwar rund um die Grundschule. Alle Friedewalder und Friedewalderinnen sind herzlich eingeladen mitzumachen und mitzugestalten. Organisiert wird die Veranstaltung von der Schulpflegschaft und vom Förderverein der Grundschule Friedewalde. Die Veranstalter freuen sich ganz besonders über eine rege Teilnahme heimischer Firmen, Vereine und Organisationen, die Ihre Produkte, Dienstleistungen und Programme vorstellen. Aber auch Privatpersonen, die ihre handwerklichen, gestalterischen oder künstlerischen Fähigkeiten zeigen möchten, sollten sich unbedingt anmelden.

Keine Standgebühren
Die Teilnahme ist im übrigen kostenlos, es werden keine Standgebühren erhoben. Anmeldungen und Anfragen an Kerstin Huck als stellvertretende Schulpflegschaftsvorsitzende oder an Monika Krause, Schulleiterin unserer Grundschule per E-mail an info@gs-friedewalde.de. Am besten dieses Anmeldeformular ausfüllen und beifügen.

Grundschüler verschönern Seniorenfeier

Friedewalde (kh). Am 18. Februar 2017 erfreuten unsere Grundschüler die Teilnehmer der Seniorenfeier der Kulturgemeinschaft Friedewalde mit Liedern, Gedichten und Sketchen. Den Senioren war die Freude über die Vorträge der Kinder anzusehen.

Vielen Dank an alle Kinder, die Lehrerinnen und an die Schulleiterin für diesen wertvollen Beitrag auf der Seniorenfeier!

Fotos vom Auftritt der Kinder sind unter gs-friedewalde.de zu finden.

Weihnachtsmarkt Friedewalde 2016

Friedewalde (kh). Die Grundschule gestaltete in diesem Jahr die Andacht zur Eröffnung des Weihnachtsmarktes. Die Klasse 3 zeigte das Anspiel „Wo ist Weihnachten“, die Klasse 1+2 sagte das Gedicht „Die Weihnachtsmaus“ auf und die Klasse 4 sprach eine moderne Fassung des Psalms 24 mit verteilten Rollen. Dazu kamen stimmungsvolle Adventslieder, die zum Teil von den Flötenspielern begleitet wurden. Es war ein schöner Auftakt in die Adventszeit.

Die Eltern der Klasse 4 hatten zudem einen Stand auf dem Weihnachtsmarkt mit vielen kreativen und genussvollen Dingen bestückt, die in vielen Stunden von ihnen, bzw. von den Schülern und dem Ganztagsteam angefertigt worden waren.

Anke und Sabine und ihr Selbstgebasteltes

Anke und Sabine und ihr Selbstgebasteltes

 

 

Ehrung als MINT-freundliche Schule

Eldagsen (kh). Im September 2016 wurde der Grundschulverbund Eldagsen-Friedewalde als „MINT-freundliche Schule“ ausgezeichnet und darf sich nun für die nächsten drei Jahre auch so nennen. Die Ehrung der MINT-freundlichen Schulen NRW fand in der Technischen Universität Dortmund statt. Die Schulen erhielten die Auszeichnung für ihre besonderen Leistungen im MINT-Bereich (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik).

52 Schulen aus Nordrhein-Westfalen wurden zum ersten Mal geehrt, 44 Schulen erhielten die Ehrung zum zweiten Mal nach erfolgreicher Wiederbewerbung nach drei Jahren. Erstmals wurden auch fünf Grundschulen ausgezeichnet – und eine davon ist unsere! „Darauf können wir stolz sein!“ sagt Schulleiterin Monika Krause und das sind wir auch.

Die Schulen durchlaufen einen strengen Bewerbungs- und Prüfungsprozess, der von Fach- und Wissenverbänden, Unternehmen, Vereinen und Stiftungen durchgeführt wird.

Mehr Informationen gibt es unter www.mintzukunftschaffen.de und auf der Homepage des GSV Eldagsen-Friedewalde.

Der GSV Eldagsen-Friedewalde darf jetzt das Logo MINT-freundliche Schule führen.

Der GSV Eldagsen-Friedewalde darf jetzt das Logo MINT-freundliche Schule führen.